Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Internetauftritt
Gültig ab 13. Juni 2014
Farbstoff
Brigitte Heitland
Schlingweg 17
D – 33824 Werther
Telefon: 05203-5839
Fax: +49-3212-1183065
eMail: b.heitland@gmx.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE813798965
* Die Höhe der Telefonkosten bestimmt sich nach Ihrem jeweiligen Telefonvertrag und –tarif.


Hinweise zur Datensicherheit

Verantwortliche Stelle der Datenerhebung ist:
Brigitte Heitland, Schlingweg 17, D-33824 Werther

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten, werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte senden Sie Ihr Verlangen an die vorgenannte Adresse.
Wir geben Ihre personengebundenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und Email Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere
Dienstleistungspartner, welche zur Bestellabwicklung die Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftrage Versandunternehmen oder das mit der Zahlung beauftragte Kreditunternehmen). Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß der gesetzlichen Bestimmung berücksichtigt. Die Sicherheit aller Ihrer Daten wird von Farbstoff gewährleistet. Sämtliche Angaben, die Sie machen, werden durch ein modernes Sicherheitssystem geschützt, die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt unter Verwendung des SSL (Secure Socket Layer).

Bei einer Bestellung werden Ihre gesamten persönlichen Daten wie Kundennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name, Adresse und Bestellnummern an unseren Server übertragen. Damit diese Daten nicht von unberechtigten Personen gelesen werden können, verschlüsseln wir diese, indem wir die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandeln. Dieser kann sicher im Internet übertragen werden. Der Sicherheitshinweis, der bei der Weitergabe von Daten auftaucht, signalisiert Ihnen, dass die Daten an unseren Server übertragen werden.

Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten vorbehaltlich einer abweichenden Vereinbarung für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen von Farbstoff, Brigitte Heitland, Schlingweg 17, DE-33824 Werther, Vertretungsberechtigte: Frau Brigitte Heitland, nachfolgend „Verkäufer“, und dem Kunden. Mit der Absendung / Abgabe seiner Bestellung erkennt der Kunde Geltung und Inhalt dieser AGB an. Über die Regelungen dieser ABG hinaus gelten ausschließlich die gesetzlichen Bestimmungen, sofern diese AGB nicht durch Individualvereinbarung ganz oder teilweise abbedungen worden sind.
Der Einbeziehung jeglicher gegnerischer AGB wird widersprochen. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen Tätigkeit zugeordnet werden kann.

Vertragsabschluss
a)
Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen sind unverbindlich und freibleibend, stellen noch kein bindendes Angebot dar, sondern dienen dem Kunden lediglich zur Anschau und als Aufforderung zur Abgabe eines für diesen rechtlich verbindlichen Kaufangebots.
b)
Der Kunde kann das Kaufangebot schriftlich, per Fax, per Email oder über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular sowie telefonisch abgeben.
Bestellt der Kunde das Produkt über das Warenkorbsystem, legt der Kunde die gewünschte Ware zunächst durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ in denselben. Hierdurch erfolgt noch keine verbindliche Bestellung. Dieser Schritt ist beliebig oft wiederholbar. Möchte der Kunde die ausgewählten Artikel erwerben, klickt er auf die Schaltfläche „Warenkorb“ in der oberen rechten Ecke des Online-Shops. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in welchem die ausgesuchten Artikel aufgelistet sind. Mit einem Klick auf den Button „Zur Kasse“ fährt der Kunde mit seinem Bestellvorgang fort. Erst wenn der Kunde alle Zwischenschritte, von Angabe seiner Kontaktdaten (Anmeldung) bis zur Angabe der Zahlungsform, durchlaufen hat und den Button "Kostenpflichtig Bestellen" ausführt, gibt er ein rechtlich verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Bis zum Ausführen dieses Buttons kann der Kunde die Bestellung jederzeit unterbrechen bzw. abbrechen, ohne sich in irgendeiner Form verpflichtet zu haben. Ebenso kann der Kunde bis zu diesem Zeitpunkt die Bestelldaten korrigieren, indem er entweder den „zurück“-Button seines Browsers benutzt oder auf den kleinen Link „ändern“ klickt, welcher hinter den aufgeführten Adressangaben verortet ist. Danach besteht über die Seite keine Möglichkeit der Korrektur mehr. Nachträgliche Änderungen von Angaben können dem Verkäufer dann noch via Telefax, eMail oder telefonisch mitgeteilt werden. Auf die Gültigkeit und die Bindung des Angebotes für den Kunden haben die nachträglichen Änderungen des abgesandten Angebotes aber keinen Einfluss.

c)
Der Verkäufer schickt zunächst eine Bestätigung für den Zugang des Kaufangebots des Kunden auf elektronischem Wege („Bestellbestätigung“). Ein Kaufvertrag kommt in jedem Fall und unabhängig von einer zuvor abgesendeten Zugangsbestätigung erst durch eine nachfolgend übersandte schriftliche „Auftragsbestätigung“ des Verkäufers zustande, spätestens aber durch die vorbehaltslose Annahme der Ware durch den Kunden. Der Verkäufer ist berechtigt, das Angebot des Kunden innerhalb von sieben Werktagen nach Zugang beim Verkäufer anzunehmen. Einer Annahme steht es gleich, wenn der Verkäufer innerhalb dieser Frist die bestellte Ware liefert. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung - etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden – abzulehnen.

d)
Der Vertragstext (bestehend aus den Bestelldaten und den AGB inkl. Widerrufsbelehrung) wird durch den Verkäufer gespeichert und dem Kunden mit der Auftragsbestätigung zugeschickt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von Ihm zur Kaufabwicklung angegebene eMail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten eMails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von dem Verkäufer oder dessen Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten Mails zugestellt werden können. Die ABG in ihrer jeweiligen neusten Fassung sind durchgehend auf der Homepage des Verkäufers hinterlegt und vom Kunden abrufbar. Die Bestelldaten werden dagegen nicht hinterlegt und sind vom Kunden nicht nachträglich aufrufbar, werden auf Anfrage aber dem Kunden nochmals zur Verfügung gestellt.

e)
Ist der Besteller Unternehmer bleibt richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung vorbehalten. Der Verkäufer wird dem Besteller, der Unternehmer ist, unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren und im Falle des Rücktritts die entsprechende Gegenleistung dem Besteller unverzüglich erstatten. Diese Vertragsbedingungen können Sie mit der Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken, oder über die Funktion "Seite speichern" auf Ihrem Computer speichern.

f)
Die Vertragsbedingungen sind in deutscher Sprache verfügbar. Bestimmten Verhaltenskodizes hat sich der Verkäufer nicht unterworfen


Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt auf dem von Ihnen bei der Bestellung gewähltem Wege, gegen Lastschrifteinzug oder Vorkasse.

Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Lieferung der Ware. Nicht eingelöste Lastschriften werden binnen 5 Tagen nach Rückmeldung des kontoführenden Instituts einmalig erneut nach Rücksprache mit dem Kunden abgebucht. Die hierbei zusätzlich entstehenden Bank- und Bearbeitungskosten in Höhe von 8,00 EUR sind vom Kunden zu tragen. Bank- und Bearbeitungsgebühren sind auch bei Rückweisung der Lastschrift wegen fehlender oder falscher Kontoangaben durch den Kunden zu erstatten. Bestellungen aus dem Ausland gegen Vorkasse, zahlen Sie hierbei bitte "Gebührenfrei für den Empfänger".

Mindestbestellwert und -menge

Es gibt keinen Mindestbestellwert, jedoch ist die Mindestbestellmenge bei Meterware 25 cm.


Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum. Sie dürfen vor der vollständigen Bezahlung ohne meine Zustimmung weder verpfändet noch zur Sicherstellung übereignet werden.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Grnden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist betrgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. die letzte Teilsendung der Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Farbstoff
Brigitte Heitland
Schlingweg 17
D-33824 Werther
Fax: +49-3212-1183065
eMail: B.Heitland@gmx.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlielich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jede Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschft möglich und üblich ist.
Ein Widerrufsrecht des Kunden besteht nicht bezüglich der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedrfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Auch Materialpackungen werden auf Grund Ihrer Bestellung für Sie persönlich zugeschnitten und zusammengestellt und sind somit von der Rücklieferung ausgeschlossen. Ebenfalls von der Rücklieferung ausgeschlossen sind digitale Downloads.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Zahlung / Preise / Verzug
Sämtliche genannten Preise sind in EUR (€) ausgewiesen und enthalten alle Preisbestandteile inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer (Endpreise). Skonto und weitere Nachlässe werden nicht gewährt, es sei denn, es wird im jeweiligen Angebot zusätzlich und ausdrücklich hierauf hingewiesen. Preisänderungen sind vorbehalten.
Die Versandkosten betragen mindestens EUR 2,30. Die tatsächlich erhobenen Versandkosten richten sich nach dem Gewicht und dem Zielland der zu versendenden Waren. Sie werden Ihnen NACH Eingabe Ihrer Rechnungs- bzw. Lieferanschrift, jedoch VOR der endgültigen Bestellung online angezeigt.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt durch die Post. Bei Empfang der Sendung sind Beschädigungen dem Transportunternehmen sofort zu melden und die Aufnahme eines Tatbestandes erstellen zu lassen.

Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

Reklamationen und Gewährleistung

Gewährleistung und Haftung richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen
Geringfügige Abweichungen in Form und Farbe sind unvermeidbar und berechtigen nicht zur Beanstandung. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so steht uns das Recht auf Ersatz oder Gutschrift zu.